© ML Preiss, Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Bonn

Kleine und große Kirchen - Sakralbauten tragen ein Stück Ewigkeit in sich. Sie sind das steingewordene Wort Gottes. Über ihren kunsthistorischen Wert hinaus sind sie identitätsstiftende Räume, die einen Ort unverwechselbar machen. Diese Rubrik widmet sich Kirchen und Synagogen, ihren Geschichten und den Herausforderungen für die Denkmalpflege bei der Restaurierung von Sakralbauten.

  • Archäologische Entdeckung im Kloster Wedinghausen 13.09.2018 Sensation im Stiftergrab Sensation im Stiftergrab

    Sensation im Stiftergrab

    Grabungen im Kloster Wedinghausen in Arnsberg zeigen ein farbenfrohes und geradezu komfortables Mittelalter.

  • Interview mit Münsterbaumeisterin Yvonne Faller 13.09.2018 Das Freiburger Münster – ein Generationenwerk Das Freiburger Münster – ein Generationenwerk

    Das Freiburger Münster – ein Generationenwerk

    Anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres 2018 sprach Monumente mit Yvonne Faller, seit 13 Jahren Münsterbaumeisterin.

  • Von Leid und Menschlichkeit im ersten Weltkrieg 13.09.2018 Die Heilandskapelle in Frankfurt (Oder) Die Heilandskapelle in Frankfurt (Oder)

    Die Heilandskapelle in Frankfurt (Oder)

    Die Heilandskapelle in Frankfurt (Oder) ist das kunstvolle Werk russischer Kriegsgefangener, die sie im Ersten Weltkrieg als „Mehrzweckbau“ für das einstige Lager Gronenfelde erbauten.

  • Was die Dorfkirche in Dannefeld zusammenhält 29.03.2018 Beten im Stützkorsett Beten im Stützkorsett

    Beten im Stützkorsett

    Dannefeld bei Gardelegen liegt am südwestlichen Rand des Drömlings, eines ab dem 18. Jahrhundert trockengelegten Sumpfgebiets. Die Dorfkirche wurde 1774 erbaut und ist in ihrer Bauweise typisch für die etwa zeitgleich entstandenen Sakralbauten im Drömling: eine Fachwerk-Ziegel-Konstruktion mit Satteldach, die aus einem Saalraum auf rechteckigem Grundriss, mit dreiseitigem Chorabschluss und Westturm besteht. Der hohe Fachwerkturm mit dem spitzen Helm bestimmt das Erscheinungsbild der Kirche.

  • Interview mit Pfarrerin Carstens-Kant 07.09.2017 Das Zentrum Taufe in Eisleben Das Zentrum Taufe in Eisleben

    Das Zentrum Taufe in Eisleben

    Seit 2010 leitet Pfarrerin Simone Carstens-Kant das Zentrum Taufe in St. Petri-Pauli in der Lutherstadt Eisleben.

  • Reformationsjubiläum 07.09.2017 Was bleibt – Luthers Taufkirche Was bleibt – Luthers Taufkirche

    Was bleibt – Luthers Taufkirche

    Mit dem Reformationstag - einmalig bundesweiter Feiertag - geht das Jubiläumsjahr 2017 dem Ende entgegen. In St. Petri-Pauli in Eisleben schaut man in die Zukunft.

  • Dr. Eckart von Hirschhausen rettet die Alte Dorfkirche in Berlin-Zehlendorf 13.09.2017 Ein Komiker macht ernst Ein Komiker macht ernst

    Ein Komiker macht ernst

    Zusammen mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz engagiert sich der Arzt und Komiker Eckart von Hirschhausen für die Alte Dorfkirche in Berlin-Zehlendorf und widmet der Kirche, die er seit seiner Jugend kennt, in Monumente Online einen Beitrag.

  • St. Nikolai in Unterwellenborn ist von Schädlingen gezeichnet 11.05.2017 Aus Gewohnheit gehalten Aus Gewohnheit gehalten

    Aus Gewohnheit gehalten

    Schwamm und Fäule haben der alten Dorfkirche im thüringischen Unterwellenborn, die wertvolle Ausstattungsstücke birgt, schwer zugesetzt.

  • Die St. Hedwigs-Kathedrale in Berlin als liturgischer Raum 29.06.2017 St. Hedwigs-Kathedrale Freie Mitte

    Freie Mitte

    Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz hat am 29. Juni 2017 ein öffentliches Forum zur Kontroverse um den geplanten Umbau des denkmalgeschützten Innenraums der St.-Hedwigs-Kathedrale in Berlin veranstaltet.

  • Kirchenbau in der DDR 11.05.2017 Wille gegen Widerstand Wille gegen Widerstand

    Wille gegen Widerstand

    Was paradox klingt, ist es auch: In den 1970er- und 1980er-Jahren gab es eine ganze Reihe von Kirchenneubauten in der DDR. Es lohnt der Blick auf ein weitestgehend unbekanntes Thema mehr als 25 Jahre nach der Wiedervereinigung.

  • Die herausragende Ausstattung von St. Valentinus in Kiedrich 11.01.2017 Für alle Sinne Für alle Sinne

    Für alle Sinne

    Kiedrich im Rheingau besitzt ein spätmittelalterliches Juwel. Das Inventar der katholischen Pfarrkirche St. Valentinus und Dionysius wurde Schritt für Schritt instand gesetzt.

  • Die Görlitzer Lutherkirche braucht Hilfe 11.01.2017 Harte Schale, weicher Kern Harte Schale, weicher Kern

    Harte Schale, weicher Kern

    Die Lutherkirche in Görlitz baucht Hilfe: Nässe in den Mauern hat dem historistischen Bau stark zugesetzt.

  • Konzepte des protestantischen Kirchenbaus 11.01.2017 Protestantischer Kirchenbau Profan oder sakral?

    Profan oder sakral?

    Wie erkennt man einen protestantischen Kirchenbau? Nimmt die evangelische Kirche überhaupt einen eigenen Architekturtyp für sich in Anspruch?

  • Brutalismus in Kreuzberg 15.09.2016 Avantgarde in St. Agnes Avantgarde in St. Agnes

    Avantgarde in St. Agnes

    Ihr neues Leben als Kunstgalerie

  • Das Klosterbrauhaus der Zisterzienser brannte 03.05.2016 Höllenfeuer in Himmelpfort Höllenfeuer in Himmelpfort

    Höllenfeuer in Himmelpfort

    Im brandenburgischen Himmelpfort ist das Dorfidyll durch die ausgebrannte Klosterbrauerei empfindlich gestört.

  • Die Auferstehungskirche in Hamburg-Barmbek 03.05.2016 Luthers Lippe Luthers Lippe

    Luthers Lippe

    Pünktlich zum Reformationsjubiläum 2017 präsentiert sich die Auferstehungskirche in Barmbek-Nord mit aufgehübschter Fassade: Nicht nur die Büsten Luthers und Melanchthons wurden restauriert.

  • Otto Bartning und seine Kirchen 09.03.2016 Bartning Kirchen Spiritualität in Serie

    Spiritualität in Serie

    Otto Bartning gehört zu den bedeutendsten Architekten des 20. Jahrhunderts. Wegweisend sind seine Raumschöpfungen im Bereich des protestantischen Kirchenbaus.

  • Die barocke Dorfkirche von Catharinau braucht Ihre Hilfe 13.01.2016 Ein Generationenwerk Ein Generationenwerk

    Ein Generationenwerk

    Die Dorfkirche von Catharinau hat ein großes Problem. Ihr Dachstuhl ist morsch und droht einzustürzen.

  • Amorbachs Abteikirche: ein Musterbeispiel des Rokoko 13.01.2016 Sinnestaumel Sinnestaumel

    Sinnestaumel

    Ein heiliges, den Sehsinn betörendes Theater spielt sich in der ehemaligen Abteikirche von Amorbach ab.

  • Ein Blick hinter die Fassaden der großen Kirchen 08.12.2015 Arme Majestäten Arme Majestäten

    Arme Majestäten

    Große Dome und Kathedralen dauerhaft zu unterhalten ist ein Gemeinschaftswerk. Das Zusammenspiel von Fachleuten, Geistlichen, Ehrenamtlichen sowie privaten Stiftern und Spendern ist dabei gefragt.

© 2015 Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Monumente Online • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn