© Roland Rossner, Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Bonn

Interviews und Statements - Jedes Bauwerk, jedes Ensemble und damit jedes Denkmal ist ein Unikat. Für die Denkmalpflege gibt es daher keine Patentrezepte. Alle Einzelfälle werden genau überdacht und von Fachleuten oft kontrovers diskutiert, ehe es zu Kompromissen kommt. Deshalb sind die Stimmen der Verantwortlichen, der Architekten, Bauherren und Handwerker so wichtig.

  • Interview mit Dr. Ing. Klaus-Henning von Krosigk 29.03.2018 Ein dichtes Gartennetz Ein dichtes Gartennetz

    Ein dichtes Gartennetz

    Dr. Klaus-Henning von Krosigk war der Mann der ersten Stunde bei der Institutionalisierung der Gartendenkmalpflege in der Bundesrepublik.

  • Interview mit Georg Friedrich Prinz von Preußen 29.03.2018 Die Burg der Preußen Die Burg der Preußen

    Die Burg der Preußen

    Georg Friedrich Prinz von Preußen ist 41 Jahre alt, Betriebswirt und seit 2014 Mitglied des Stiftungsrates der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Er ist heute Chef des Hauses Hohenzollern und trägt die Hauptverantwortung für dieses einmalige Denkmal.

  • Interview mit Oliver Elser 15.01.2018 Eine Chance dem Brutalismus Eine Chance dem Brutalismus

    Eine Chance dem Brutalismus

    Oliver Elser, Kurator der Ausstellung SOS Brutalismus im Deutschen Architekturmuseum, plädiert für eine Neubewertung des Brutalismus.

  • Interview mit Astrid Debus 07.11.2017 Die Frankfurter Küche Die Frankfurter Küche

    Die Frankfurter Küche

    Die Vorsitzende der Stuttgarter Gesellschaft für Kunst und Denkmalpflege (SGKD), Astrid Debus-Steinberg, spürt Frankfurter Küchen auf.

  • Interview mit Pfarrerin Carstens-Kant 07.09.2017 Das Zentrum Taufe in Eisleben Das Zentrum Taufe in Eisleben

    Das Zentrum Taufe in Eisleben

    Seit 2010 leitet Pfarrerin Simone Carstens-Kant das Zentrum Taufe in St. Petri-Pauli in der Lutherstadt Eisleben.

  • Dr. Eckart von Hirschhausen rettet die Alte Dorfkirche in Berlin-Zehlendorf 13.09.2017 Ein Komiker macht ernst Ein Komiker macht ernst

    Ein Komiker macht ernst

    Zusammen mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz engagiert sich der Arzt und Komiker Eckart von Hirschhausen für die Alte Dorfkirche in Berlin-Zehlendorf und widmet der Kirche, die er seit seiner Jugend kennt, in Monumente Online einen Beitrag.

  • Interview mit Hans-Henning Heinz 11.05.2017 Energetische Sanierung Energetische Sanierung

    Energetische Sanierung

    Der Pabst-Schüler Hans-Henning Heinz hat in den 1980er-Jahren den Nachkriegsbau der Darmstädter Kunsthalle erweitert und jüngst die energetische Sanierung des Gebäudes koordiniert.

  • Interview mit Janne Teller 08.03.2017 Wir leben Kultur Wir leben Kultur

    Wir leben Kultur

    Die Autorin Janne Teller ist Botschafterin des Europäischen Kulturerbejahres 2018. Aus einer Idee wird eine Bewegung: Es geht um gemeinsame kulturelle Zeugnisse und Werte, um Vielfalt, Toleranz und Dialog - und um die Einheit.

  • Haus Mayer-Kuckuk erhält Staatspreis für Denkmalpflege 08.03.2017 Revolutionäres Bauen am Rhein Revolutionäres Bauen am Rhein

    Revolutionäres Bauen am Rhein

    In Bad Honnef am Rhein steht seit den 1960er-Jahren ein Prototyp der Modularchitektur, der damals wie heute mit seinem utopistischen Äußeren Aufsehen erregt. Interview mit Hartmut Witte, Bewohner und Miteigentümer

  • Ein Interview zu Segelfliegern 11.01.2017 Im Dienst der Denkmale Im Dienst der Denkmale

    Im Dienst der Denkmale

    Bernd Junker vom Bundesausschuss Kultur des Deutschen Aero Club e. V. nimmt Stellung zur Restaurierung von historischen Segelflugzeugen.

  • Interview zur Restaurierung 07.11.2016 Baukunst aus Beton Baukunst aus Beton

    Baukunst aus Beton

    Jan Marek Buch berichtet über die Arbeit an den Fassaden des Berliner Kino International. Die figürlichen Reliefs sind seither wieder klar erkennbar.

  • Ensembleschutz in Deutschland 11.07.2016 Ensembleschutz Zusammen stark

    Zusammen stark

    Dr. Markus Harzenetter, Vorsitzender der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger in Deutschland, beantwortet Fragen zum Thema Ensembleschutz.

  • Interview zum Projekt "Lebensraum Kirchturm" 03.05.2016 Das Denkmal als Nistplatz Das Denkmal als Nistplatz

    Das Denkmal als Nistplatz

    Fragen an Kerstin Arnold von der NABU-Bundesgeschäftsstelle zum Projekt "Lebensraum Kirchturm", das zum Ziel hat, Kirchen im Einklang mit dem Naturschutz zu sanieren und somit dabei zu helfen, die Artenvielfalt zu bewahren.

  • Interview mit Dr. Sandra Wagner-Conzelmann 09.03.2016 Otto Bartning erforschen Otto Bartning erforschen

    Otto Bartning erforschen

    Dr. Sandra Wagner-Conzelmann hat an der TU Darmstadt den künstlerischen und privaten Nachlass von Otto Bartning katalogisiert und erforscht ihn weiterhin. In Monumente berichtet sie über ihre Untersuchungsergebnisse.

  • Düsseldorfer Malerschule im Naumburger Schwurgericht 21.01.2016 Vom Strafort zur Kunstausstellung Vom Strafort zur Kunstausstellung

    Vom Strafort zur Kunstausstellung

    Anlässlich einer Ausstellung öffneten sich nach drei Jahren Leerstand im Mai 2015 die Tore der ehemaligen Justizvollzugsanstalt Naumburg (Saale). Lesen Sie ein Statement von Ausstellungskurator Guido Siebert zur Geschichte, Umnutzung und Zukunft dieses Denkmals.

  • Die Jugendbauhütte Stralsund/Szczecin der DSD in Peenemünde 08.11.2012 Einsatzstelle Metallrestaurierungswerkstatt Einsatzstelle Metallrestaurierungswerkstatt

    Einsatzstelle Metallrestaurierungswerkstatt

    Interview mit Jugendbauhüttenleiter Christian Barth, Restaurator Wolfgang Hofmann und Jugendbauhüttler Willi Sass in der Metallrestaurierungswerkstatt des Historisch-Technischen Museums Peenemünde, seit 2008 eine der Einsatzstellen der Jugendbauhütte Stralsund/Szczecin

  • Interview mit Gion Voges 08.11.2012 Gefährdete Badekultur Gefährdete Badekultur

    Gefährdete Badekultur

    Interview mit Gion Voges, dem ersten Vorsitzenden des gemeinnützigen Vereins “Bürger für Rahnsdorf e. V“ über Vergangenheit und Zukunft des Strandbads am Müggelsee in Berlin

  • Interview mit Bertold Just 08.11.2012 Die Schlossbauhütte in Berlin Die Schlossbauhütte in Berlin

    Die Schlossbauhütte in Berlin

    Mit dem Leiter der Berliner Schlossbauhütte in Spandau, Bertold Just, spricht Christiane Schillig, Chefredakteurin von Monumente.

  • Interview mit Pfarrer Peter Adolf 08.11.2012 Kirche ist Gemeinschaft Kirche ist Gemeinschaft

    Kirche ist Gemeinschaft

    Interview mit Peter Adolf, 1980 bis 2013 katholischer Pfarrer mehrerer Pfarreien in Bonn, unter anderem St. Franziskus. Bei deren Renovierung in den 1990er-Jahren setzte er sich für die Einrichtung eines sogenannten Communio-Raums ein.

  • Interview mit Dr. Wolfgang Illert 08.11.2012 Die Zukunft von Brandenburgs Schlössern Die Zukunft von Brandenburgs Schlössern

    Die Zukunft von Brandenburgs Schlössern

    Interview mit Dr. Wolfgang Illert, Geschäftsführer der Brandenburgischen Schlösser GmbH, die mit Unterstützung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz wertvolle Schlösser, Herrenhäuser und historische Gärten saniert.

© 2015 Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Monumente Online • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn