Archäologie - Immer mehr Rätsel der Menschheitsgeschichte werden derzeit gelüftet. Einen wesentlichen Anteil daran haben die Archäologen. Mit der „Schatzsuche“ aus den Anfängen der Altertumsforschung hat ihre Arbeit heute nur noch wenig zu tun. Neben Schaufel, Kelle und Pinsel nutzt die moderne Archäologie eine Vielzahl naturwissenschaftlicher Verfahren.

  • Entdeckung am Kölner Rheinufer 08.11.2012 Niedrigwasser macht`s möglich Niedrigwasser macht`s möglich

    Niedrigwasser macht`s möglich

    Es war ein seltsames Zusammenspiel von RheinEnergie AG, dem Papst und dem historischen Tiefstand des Rheinpegels, als 2004 in Köln die Poller Wiesen unter Denkmalschutz gestellt wurden. Beim "Jahrhundertniedrigwasser" im September 2003 hatte man nämlich auf und unter der Wiese im rechtsrheinischen Köln eine sensationelle archäologische Entdeckung gemacht.

© 2021 Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Monumente Online • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn