Nach 1945

  • Treten Sie ein in die Welt des Berliner Prater-Biergartens 31.05.2024 Geselligkeit trifft Geschichte Geselligkeit trifft Geschichte

    Geselligkeit trifft Geschichte

    Zwischen Bäumen und Bierkrügen verbirgt sich im Berliner Prater pralle Geschichte. Sie ist geprägt von Lebenslust, Solidarität und politischem Engagement.

  • Leben im Denkmal 28.03.2024 Kompromisslos Gropius Kompromisslos Gropius

    Kompromisslos Gropius

    Barbara Happe und Martin Fischer haben das erste private Bauhaus von Walter Gropius restauriert wie einen Kunstgegenstand. Aber sie finden nicht, dass sie in einem Museum leben.

  • Das Grundgesetz feiert Geburtstag 28.03.2024 Fundament der Demokratie Fundament der Demokratie

    Fundament der Demokratie

    Wichtiger denn je: Das Grundgesetz, Bollwerk der Demokratie, wurde vor 75 Jahren verabschiedet und damit die Bundesrepublik Deutschland gegründet.

  • Das Grundgesetz feiert Geburtstag 28.03.2024 Fundament der Demokratie Fundament der Demokratie

    Fundament der Demokratie

    Wichtiger denn je: Das Grundgesetz, Bollwerk der Demokratie, wurde vor 75 Jahren verabschiedet und damit die Bundesrepublik Deutschland gegründet.

  • Talent Monument Folge 5 20.07.2023 Verkannt, gefährdet und verloren Verkannt, gefährdet und verloren

    Verkannt, gefährdet und verloren

    Was macht ein Denkmal zu einem Denkmal? Denkmalschutz schützt nicht immer vor Abriss. Im letzten Teil unserer Serie blicken wir auf bedrohte und zerstörte Denkmale. Ein Plädoyer für einen weitsichtigen Umgang mit unersetzlichen Zeitzeugnissen.

  • Talent Monument Folge 4 20.07.2023 Die neue Denkmalgeneration Die neue Denkmalgeneration

    Die neue Denkmalgeneration

    Was macht ein Denkmal zu einem Denkmal? Landauf, landab beginnt die Denkmalpflege ausgewählte Architektur der 1980er Jahre unter Schutz zu stellen. Bühne frei für dieses mannigfaltige Jahrzehnt mit seinen jungen Denkmaltalenten.

  • Talent Monument: Folge 3 22.05.2023 Denkmale der Nachkriegsmoderne Denkmale der Nachkriegsmoderne

    Denkmale der Nachkriegsmoderne

    Was macht ein Denkmal zu einem Denkmal? Die Architektur der Nachkriegszeit galt lange als belanglos und eintönig. Aber der genaue Blick lohnt: auf diverse Architekturströmungen, auf vielschichtige Bauten und damit verbundene gesellschaftliche Visionen.

  • Talent Monument: Folge 1 27.03.2023 Denkmal-Talente Denkmal-Talente

    Denkmal-Talente

    Was macht ein Denkmal eigentlich zu einem Denkmal? In unserer Serie zum aktuellen Jahresthema „Talent Monument“ richtet MONUMENTE den Blick auf Denkmale, die nicht immer im Scheinwerferlicht sind. Teil 1: Rezeptionsgeschichte von Denkmalen.

  • Restaurierung von Alvar-Aalto-Möbeln 13.07.2022 Finnischer Schwung in Wolfsburg Finnischer Schwung in Wolfsburg

    Finnischer Schwung in Wolfsburg

    Mit Bildergalerie: Auf dem Original-Alvar-Aalto-Mobiliar im Wolfsburger Kulturhaus wird gelesen, geschrieben und verweilt. Monumente gibt einen Einblick in die aufwendige Restaurierung der Designikonen.

  • Gesamtkunstwerke erhalten 05.05.2022 Detailverliebt, designverliebt Detailverliebt, designverliebt

    Detailverliebt, designverliebt

    Durchdacht bis ins Detail – von der aufwendigen Außen­fassade bis zur vernickelten Türzarge: Designer gestalteten Architektur oft als beeindruckendes Gesamtkunstwerk. Monumente erzählt ihre Geschichte und stellt Denkmale vor, die dringend Unterstützung brauchen.

  • 1.700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland 20.07.2021 Eine Frage der Baukultur Eine Frage der Baukultur

    Eine Frage der Baukultur

    Die wechselvolle Geschichte des Jüdischen Lebens ist ablesbar an ihren Bauten in der Stadt und auf den Dörfern, die bis heute überdauert haben. Eine Spurensuche.

  • Die DDR und die Denkmale ihrer Zeit 23.09.2020 Auferstanden aus Ruinen Auferstanden aus Ruinen

    Auferstanden aus Ruinen

    Spricht man über die Denkmalpflege in der DDR, denken die meisten an die Probleme beim Erhalt historischer Altstädte, verlassene Dorfkirchen oder gar gesprengte Schlösser und Herrenhäuser. Dass in der DDR neue Bauten entstanden, die als Denkmale ihrer Zeit und als künstlerische Schöpfungen heute unter Denkmalschutz stehen, wird selten thematisiert.

  • Ökologisches Bauen: Frei Otto 07.07.2020 Die Natur als Vorbild Die Natur als Vorbild

    Die Natur als Vorbild

    Er war ein Pionier des ökologischen Bauens: der Architekt und Architekturtheoretiker Frei Otto (1925-2015). Nach dem Prinzip von Spinnennetzen, Seifenblasen und Blattstrukturen entstanden seine Bauwerke - wie die Multihalle von Mannheim.

  • Aus unserem Förderprogramm 06.07.2020 Bundesbüdchens langer Weg Bundesbüdchens langer Weg

    Bundesbüdchens langer Weg

    Auch er repräsentierte die Bonner Republik. Nun ist der Kiosk zurückgekehrt – und die Arbeit beginnt.

  • Zum 100. Geburtstag von Gottfried Böhm 23.01.2020 Meister der Betonarchitektur Meister der Betonarchitektur

    Meister der Betonarchitektur

    Gottfried Böhm gehört zu den bedeutendsten deutschen Architekten des 20. Jahrhunderts. Am 23. Januar ist der Altmeister 100 Jahre alt geworden. Dazu möchten wir ihm herzlich gratulieren.

  • Interview 18.11.2019 „Das ‚Studi‘ war uns immer ein Begriff“ „Das ‚Studi‘ war uns immer ein Begriff“

    „Das ‚Studi‘ war uns immer ein Begriff“

    Die Beck’sche Stiftung unterstützt seit zehn Jahren die Restaurierung des Studentendorfs Schlachtensee – ein Gespräch mit Dr. Clemens Beck.

  • 60 Jahre Studentendorf Schlachtensee 14.11.2019 Das Demokratie- Experiment Das Demokratie- Experiment

    Das Demokratie- Experiment

    1959 wurde in Berlin ein Bauprojekt mit pädagogischem Auftrag eingeweiht: Die US-Amerikaner schenkten der Stadt einen Campus mit Studentenwohnungen. Pflichtfächer: Freiheit und Demokratie.

  • Die Kirche Zum Guten Hirten in Friedrichshafen wurde instand gesetzt Unter schützenden Händen Unter schützenden Händen

    Unter schützenden Händen

    Wie die 1960 erbaute Kirche Zum Guten Hirten in Friedrichshafen zu ihrer ungewöhnlichen Form kam, verdankt sie auch ihrer kurzen, aber bewegten Geschichte.

  • Interview mit Oliver Elser 15.01.2018 Eine Chance dem Brutalismus Eine Chance dem Brutalismus

    Eine Chance dem Brutalismus

    Oliver Elser, Kurator der Ausstellung SOS Brutalismus im Deutschen Architekturmuseum, plädiert für eine Neubewertung des Brutalismus.

  • Der Brutalismus und die digitale Denkmalwelt 15.01.2018 Betonmonster Betonmonster

    Betonmonster

    Kraftvoll, kompromisslos und und oft konträr beurteilt - während für viele Bauwerke des Brutalismus der Abriss diskutiert wird, formiert sich gleichzeitig eine Fangemeinde zu ihrer Bewahrung,

© 2023 Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Monumente Online • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn