Technische Denkmale - Kathedralen der Arbeit werden sie gerne genannt.  Je größer und mechanisch ausgefeilter sie sind, umso beeindruckender erscheinen sie. Kommt noch architektonische Qualität hinzu, sind wir angetan von der ästhetischen Wirkung dieser funktionalen Bauwerke. 

  • Fertig restauriert: Die Windmühle Stommeln 28.09.2021 Flugzeugtechnik für eine Mühle Flugzeugtechnik für eine Mühle

    Flugzeugtechnik für eine Mühle

    Fotoserie: Mit ihrem glänzenden Flügelkreuz ist die Windmühle das Wahrzeichen von Stommeln in Pulheim. Vor Kurzem wurde ihre Restaurierung erfolgreich beendet.

  • Schnelle Nothilfe rettet die Tabakscheune Gieseler 17.05.2021 Tabak aus der Uckermark Tabak aus der Uckermark

    Tabak aus der Uckermark

    Ein Exemplar eines selten gewordenen Gebäudetyps bekommt Hilfe. Und erzählt dabei eine selten gehörte Kultur- und Handelsgeschichte.

  • Dinkel, Emmer, Einkorn und ein lebendiges Handwerk 17.03.2021 Aufwind für historische Mühlen? Aufwind für historische Mühlen?

    Aufwind für historische Mühlen?

    Historische Windmühlen in Deutschland – früher Wahrzeichen, technische Wunder und Lebensmittellieferanten. Welche Rolle spielen sie heute?

  • Wie sich die Deutsche Stiftung Denkmalschutz einsetzt 17.03.2021 Denkmale in Gefahr Denkmale in Gefahr

    Denkmale in Gefahr

    Kurzsichtige Interessen, profitorientierte Investorenpläne, politische Hakeleien oder schlicht die Unkenntnis der Eigentümer: Denkmale sind auf vielfältige Weise bedroht. Seit langem setzt sich die Deutsche Stiftung Denkmalschutz für gefährdete Baukultur ein – oft moderat im Hintergrund, aber zunehmend auch öffentlich.

  • Deutsche Stiftung Denkmalschutz rettet Industriedenkmal 23.09.2020 Maschinenhaus wird zur Ergotherapie-Praxis Maschinenhaus wird zur Ergotherapie-Praxis

    Maschinenhaus wird zur Ergotherapie-Praxis

    Mit Video: Ein ehemaliger Bergmann und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz kämpften beharrlich für den Erhalt und die Umnutzung des Maschinenhauses 2 in der Grube Göttelborn – und siegten!

  • Die thüringische Sternwarte Sonneberg braucht Hilfe 07.07.2020 Sternegucken im Sperrgebiet Sternegucken im Sperrgebiet

    Sternegucken im Sperrgebiet

    Die Sternwarte Sonneberg wäre nach der Wende beinahe für immer geschlossen worden. Heute kämpfen ein paar unerschütterliche Helfer und die DSD für den Erhalt der Gebäude.

  • Historische Mühlen faszinieren bis heute 18.05.2020 Angetrieben von Wind und Wasser Angetrieben von Wind und Wasser

    Angetrieben von Wind und Wasser

    Alte Mühlen beeindrucken, als technische Meisterleistungen oder prägende Landmarken. Wenn Wind und Wasser die Mühlenräder und Mühlenflügel in Bewegung setzen und sich die tonnenschweren Mahlsteine zu drehen beginnen, ziehen einen diese Bauwerke in den Bann.

  • Acht eindrucksvolle Industriedenkmale 10.03.2020 Wo es einst lärmte und qualmte Wo es einst lärmte und qualmte

    Wo es einst lärmte und qualmte

    Denkmale der Industriegeschichte – sie sind für unsere Kulturlandschaften ebenso prägend wie Kirchen und Schlösser. In ihrer Vielzahl zeigen sie, wie sich Deutschland zu einer der führenden Industrienationen entwickelt hat.

  • Eine vollautomatische Welte-Orgel soll wieder ertönen 23.01.2020 Klang aus tausend Löchern Klang aus tausend Löchern

    Klang aus tausend Löchern

    Im sächsichen Gornsdorf steht in der Villa Weilbach die vermutlich einzige am Originalstandort und fast komplett erhaltene automatische Philharmonie-Orgel.

  • Die Orangerie in Bremen-Oberneuland 18.07.2019 Wo die Exoten Blühten Wo die Exoten Blühten

    Wo die Exoten Blühten

    Für Sie entdeckt: Unter dem Dach der Orangerie in Bremen-Oberneuland verbirgt sich eine einzigartige, immer noch funktionsfähige Gewächshaustechnik aus der Zeit um 1790. Ihr Glasanbau wird heute für Gartenunterricht und vereinzelt für Ausstellungen genutzt.

  • Gerettet und wiederbelebt: Der Milchhof in Arnstadt 18.07.2019 Sichtbare Funktionalität Sichtbare Funktionalität

    Sichtbare Funktionalität

    Der Milchhof in Arnstadt des Architekten Martin Schwarz ist ein wichtiges Denkmal des Neuen Bauens und der Moderne in Thüringen.

  • Instand gesetzt: Das Kopfgebäude der Dömitzer Brücke 23.05.2019 Von Zinnen gekrönt Von Zinnen gekrönt

    Von Zinnen gekrönt

    Die ehemalige Eisenbahnbrücke Dömitz ist spannendes Zeugnis der Eisenbahngeschichte und deutsch-deutscher Geschichte zugleich.

  • Das alte Schuhmacherhaus in Kochel am See wird Museum 25.03.2019 Fußabdrücke im Schusterhäusl Fußabdrücke im Schusterhäusl

    Fußabdrücke im Schusterhäusl

    Altes Handwerk in alten Wänden. Seit 1647 wurde in diesem Haus geschustert, der Besucher soll bald spannende Einblicke in das Leben seiner Bewohner erhalten. Erleben Sie schon jetzt erste Eindrücke durch eine Videoführung durchs Haus!

  • Gemeinsam für die Zukunft 25.03.2019 Denkmal- und Naturschutz Denkmal- und Naturschutz

    Denkmal- und Naturschutz

    Im Februar standen in Bayern Tausende Menschen geduldig vor den Meldestellen, um sich für das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ einzutragen. In München wand sich die Warteschlange mehrmals vor den Toren des Rathauses. Überwältigende 1,8 Millionen Bürger machten schließlich mit ihrer Unterschrift klar: Es läuft etwas schief im Umgang mit der Natur in Deutschland und es muss Grundlegendes geändert wird. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage: Wie nehmen sich Denkmale beim Thema Natur- und Klimaschutz aus? Wie nachhaltig ist Denkmalschutz?

  • Derzeit in Reparatur: Die Almstedter Dampflokomotive "Schunter" 17.01.2019 Das beste Stück der Museumsbahn Das beste Stück der Museumsbahn

    Das beste Stück der Museumsbahn

    Seit 1976 ist die Dampflok „Schunter“ das Prunkstück in der Sammlung des Museumsbahnhofs im niedersächsischen Almstedt.

  • Die Alchemie ist an einigen Orten bis heute präsent 17.01.2019 Die Steine der Weisen Die Steine der Weisen

    Die Steine der Weisen

    Die geheimnisvolle Alchemie ist weitaus mehr als das Metier unseriöser Scharlatane und „Goldmacher“ vergangener Zeiten. Lesen Sie, wieviel von ihr in unseren Denkmalen steckt.

  • Textilgeschichte erleben 13.12.2018 Das blaue Wunder von Jever Das blaue Wunder von Jever

    Das blaue Wunder von Jever

    Seit November 2018 zählt es zum UNESCO-Weltkulturerbe: das Blaudruckverfahren. In einer der letzten Blaufärbereien Deutschlands lässt es sich erleben.

  • Helfen Sie mit, historische Mühlen zu bewahren! 07.09.2017 In den Wind gestellt In den Wind gestellt

    In den Wind gestellt

    Die Bewahrung von Mühlen ist ohne privates Engagement nicht zu bewältigen. Darum sucht die Stiftung Historische Mühlen Mitstreiter.

  • Seefestung Friedrichsort: Lübecker Jugendbauhütte hilft 11.05.2017 Auf Eroberungszug Auf Eroberungszug

    Auf Eroberungszug

    Lübecks Jugendbauhütte ist zu Gast in Kiel. 22 Teilnehmer sind im Einsatz, um die Seefestung Friedrichsort zu erhalten.

  • Bewegliche Denkmale 11.01.2017 Bewegliche Denkmale Hinterm Horizont gehts weiter

    Hinterm Horizont gehts weiter

    Mobilität ist Trumpf! Flugzeuge, Schiffe und Eisenbahnen sind attraktiv für Technikinteressierte und Menschen, die Freude an neuen Perspektiven haben. Für Denkmalpfleger stellen sie eine Herausforderung dar.

© 2021 Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Monumente Online • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn