Kleine und große Kirchen - Sakralbauten tragen ein Stück Ewigkeit in sich. Sie sind das steingewordene Wort Gottes. Über ihren kunsthistorischen Wert hinaus sind sie identitätsstiftende Räume, die einen Ort unverwechselbar machen. Diese Rubrik widmet sich Kirchen und Synagogen, ihren Geschichten und den Herausforderungen für die Denkmalpflege bei der Restaurierung von Sakralbauten.

  • Aus unserem Förderprogramm 22.09.2021 Pilgerstraße und Backsteingotik Pilgerstraße und Backsteingotik

    Pilgerstraße und Backsteingotik

    Die Gemeinde von Poseritz auf Rügen ist dringend auf Unterstützung angewiesen.

  • 1.700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland 20.07.2021 Eine Frage der Baukultur Eine Frage der Baukultur

    Eine Frage der Baukultur

    Die wechselvolle Geschichte des Jüdischen Lebens ist ablesbar an ihren Bauten in der Stadt und auf den Dörfern, die bis heute überdauert haben. Eine Spurensuche.

  • Denkmal in Not: Dorfkirche Riethgen 17.05.2021 Nie mehr beten unter Brettern! Nie mehr beten unter Brettern!

    Nie mehr beten unter Brettern!

    Seit 30 Jahren wird die barocke Dorfkirche im thüringischen Riethgen restauriert. Die Menschen beten unter einer schützenden Zwischendecke und hoffen jetzt auf Hilfe.

  • Denkmal in Not 17.03.2021 Verbaut, verschimmelt und verstimmt Verbaut, verschimmelt und verstimmt

    Verbaut, verschimmelt und verstimmt

    Die größte Barockorgel zwischen Weser und Elbe muss dringend restauriert werden. Dafür wird das hochkomplexe Instrument aus dem kleinen Städtchen Otterndorf in Tausende Einzelteile zerlegt, auch die 2.676 Pfeifen müssen ausgebaut werden.

  • Wie sich die Deutsche Stiftung Denkmalschutz einsetzt 17.03.2021 Denkmale in Gefahr Denkmale in Gefahr

    Denkmale in Gefahr

    Kurzsichtige Interessen, profitorientierte Investorenpläne, politische Hakeleien oder schlicht die Unkenntnis der Eigentümer: Denkmale sind auf vielfältige Weise bedroht. Seit langem setzt sich die Deutsche Stiftung Denkmalschutz für gefährdete Baukultur ein – oft moderat im Hintergrund, aber zunehmend auch öffentlich.

  • Neue Serie: Schein und Sein – Folge 1 12.01.2021 Wenn Denkmale täuschen Wenn Denkmale täuschen

    Wenn Denkmale täuschen

    Schein oder Sein – in der Denkmalpflege stellt sich diese Frage in vielfacher Hinsicht. Wir schauen hinter die Fassaden der Denkmale, denn heute wie früher ist Schönheit alles und dafür wird gerne getrickst.

  • Großer Weihnachtsaufruf 12.11.2020 Rettet unsere Dorfkirchen! Rettet unsere Dorfkirchen!

    Rettet unsere Dorfkirchen!

    Dorfkirchen besitzen einen einmaligen Zauber. Doch gerade in den strukturschwachen Gebieten befinden sich Gotteshäuser in einem kritischen Bauzustand. Über 2.000 Dorfkirchen hat die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bislang bewahrt.

  • Die Kapelle der Einsiedelei von Lengenbeck 12.11.2020 Klausners Waldfrieden Klausners Waldfrieden

    Klausners Waldfrieden

    Am Rande eines Waldwegs beschattet, gleichsam bewacht und umhegt von hohen Fichten und Buchen, fragil indes und fast gebrechlich: die Klausenkapelle von Lengenbeck

  • Spendenkampagne: Die Potsdamer Friedenskirche braucht Hilfe! 22.09.2020 Risse im Traumbild Risse im Traumbild

    Risse im Traumbild

    Ein Campanile in Preußen! Mit Zitaten italienischer Baukunst wollte Friedrich Wilhelm IV. sich das Sehnsuchtsland nach Potsdam holen. Jetzt muss der freistehende Glockenturm der Friedenskirche zu Sanssouci saniert werden.

  • Denkmal in Not 22.09.2020 Das schwere Erbe Das schwere Erbe

    Das schwere Erbe

    In der vorpommerschen Landstadt Gützkow steht ein stattliches Gotteshaus mit einem großen Problem: Der Kirchenbau braucht wieder festen Halt.

  • Aus unserem Förderprogramm 06.07.2020 Risse im Gedächtnis Risse im Gedächtnis

    Risse im Gedächtnis

    Die Decke der Heilig-Geist-Kirche in Biberach ist akut absturzgefährdet.

  • Umgenutzte Kirchen in Deutschland 18.05.2020 Neue Spielräume Neue Spielräume

    Neue Spielräume

    Viele Kirchen in Deutschland stehen leer und kurz vor dem Abriss. Um sie zu retten, bauen Gemeinden sie zu Galerien, Konzerthallen oder Tauschbörsen um.

  • Denkmal in Not: die Dorfkirche in Kermen 10.03.2020 Von Dornen befreit und wachgeküsst Von Dornen befreit und wachgeküsst

    Von Dornen befreit und wachgeküsst

    So klein wie sie ist, zeugt sie mit ihrer barocken Ausstattung von der großen Zeit des Zerbster Fürstentums. Doch Kermens Kirchlein braucht dringend ein dichtes Dach und einen sicheren Stand für den kostbaren Kanzelaltar - der Pfarrer und die Gemeinde brauchen Hilfe bei ihrer Rettung. Erleben Sie den Innenraum der Dorfkirche Kermen mit dem beeindruckenden Altar in einem virtuellen 360°-Panorama.

  • Zum 100. Geburtstag von Gottfried Böhm 23.01.2020 Meister der Betonarchitektur Meister der Betonarchitektur

    Meister der Betonarchitektur

    Gottfried Böhm gehört zu den bedeutendsten deutschen Architekten des 20. Jahrhunderts. Am 23. Januar ist der Altmeister 100 Jahre alt geworden. Dazu möchten wir ihm herzlich gratulieren.

  • Helfen Sie Dorfkirchen in Not 13.11.2019 Und sie fanden keine Herberge Und sie fanden keine Herberge

    Und sie fanden keine Herberge

    Viele Dorfkirchen befinden sich in einem so schlechten Zustand, dass sie nur eingeschränkt nutzbar sind – auch in der Weihnachtszeit. Für die Erhaltung der wertvollen Kulturdenkmale sind die kleinen Gemeinden auf dem Lande für jede Unterstützung dankbar.

  • Die Geschichte der Herrnhuter Sterne 18.11.2019 Licht und Freude in jedes Haus Licht und Freude in jedes Haus

    Licht und Freude in jedes Haus

    Von der Oberlausitz in die Welt: Die Karriere des zackigen Sterns hat vor über 200 Jahren ganz bescheiden angefangen. Heute leuchtet er zur Weihnachtszeit aus unzähligen Fenstern, schmückt Hauseingänge und strahlt in Kirchen.

  • Nachgeschaut: Der Cranach-Altar in Neustadt an der Orla 13.11.2019 Nie wirklich weg Nie wirklich weg

    Nie wirklich weg

    Strahlende Farben traten nach der Restaurierung zutage: Der Neustädter Altar in St. Johannis zeigt sich wieder in der vom Meister intendierten Pracht.

  • Was dem Berliner Dom zu schaffen macht 19.11.2019 Aug in Aug mit Petrus Aug in Aug mit Petrus

    Aug in Aug mit Petrus

    Seit diesem Jahr steht die Deutsche Stiftung Denkmalschutz der Berliner Domgemeinde bei der Fassadenrestaurierung ihrer eindrucksvollen Kirche zur Seite. Ein Besuch auf der Baustelle zeigt, wie dringend das Wahrzeichen Hilfe braucht.

  • Im Kloster Anrode muss der Remter gerettet werden 17.09.2019 Die Sicherung der Notsicherung Die Sicherung der Notsicherung

    Die Sicherung der Notsicherung

    Der spätgotische Remter des großen Klosters Anrode muss dauerhaft gesichert werden: Eine Aufgabe, bei der die engagierte Gemeinde dringend Hilfe benötigt.

  • Helfen Sie der Dorfkirche von Altenkirchen auf Rügen 17.07.2019 Der Natur so nah Der Natur so nah

    Der Natur so nah

    Die evangelische Pfarrkirche von Altenkirchen ist die älteste Dorfkirche der Insel Rügen. Die idyllische Lage trügt: Der Bau hat ein gravierendes Feuchteproblem.

© 2021 Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Monumente Online • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn