Zoobauten als Denkmale - 
Anpirschen an eine seltene Gattung


Der Fleischhof Quedlinburg braucht Hilfe - 
Eine Stadt mit Verantwortung


Der Koloss schwächelt -

Spendenaktion für den Berliner Dom


Der „Wanderer“ Theodor Fontane wird 200 -

Journalist, Reiseschriftsteller und Romancier

 
 


Zoobauten als Denkmale - 
Anpirschen an eine seltene Gattung

1


Der Fleischhof Quedlinburg braucht Hilfe - 
Eine Stadt mit Verantwortung

2


Der Koloss schwächelt -

Spendenaktion für den Berliner Dom

3


Der „Wanderer“ Theodor Fontane wird 200 -

Journalist, Reiseschriftsteller und Romancier

4

Herzlich willkommen bei Monumente,

dem Magazin der Deutschen Stiftung Denkmalschutz!  


In unserem Online-Portal Monumente entdecken Sie Geschichte und Geschichten rund um einzigartige Denkmale in Deutschland, Kurioses und Spannendes, Wissenswertes zu aktuellen Diskussionen in der Denkmalpflege und zur Kulturgeschichte. Lernen Sie die Menschen hinter den Denkmalen kennen – Auftraggeber, Restauratoren und freiwillige Helfer.  


Monumente ist das Magazin der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, der größten privaten Initiative für Denkmalpflege in Deutschland. Die Stiftung setzt sich für den Erhalt bedrohter Baudenkmale ein – und dies bundesweit, unabhängig und mit einem umfassenden Ansatz. Er reicht von der Nothilfe über Jugendprojekte bis zum „Tag des offenen Denkmals“. Finanziert wird die Arbeit der Stiftung vor allem durch private Zuwendungen ihrer rund 200.000 Förderer.

Monumente Probeheft

Probeheft jetzt anfordern!


Zeitschrift abonnieren
Magazin für Denkmalkultur in Deutschland



Möchten Sie ausführlicher über aktuelle Themen aus der deutschen Denkmallandschaft lesen? 


Dann abonnieren Sie Monumente!  


 
 
Monumente Probeheft

Probeheft jetzt anfordern!


1
Zeitschrift abonnieren
Magazin für Denkmalkultur in Deutschland
2
Monumente Abo



Möchten Sie ausführlicher über aktuelle Themen aus der deutschen Denkmallandschaft lesen? 


Dann abonnieren Sie Monumente!  


3
 
 
 
  • Zoobauten als Denkmale 27.05.2019 Anpirschen an eine seltene Gattung Anpirschen an eine seltene Gattung

    Anpirschen an eine seltene Gattung

    Historische Gebäude einer zeitgemäßen Nutzung zuzuführen, gehört zur täglichen Arbeit der Denkmalpflege. In den Zoologischen Gärten stellt sich diese Aufgabe als besonders verzwickt dar: Zwar bleibt die Bauaufgabe, die Rahmenbedingungen aber haben sich komplett gewandelt.

 
  • Der „Wanderer“ Theodor Fontane wird 200 27.05.2019 Journalist, Reiseschriftsteller und Romancier Journalist, Reiseschriftsteller und Romancier

    Journalist, Reiseschriftsteller und Romancier

    Er hätte für unser Magazin Monumente schreiben können: Fontanes ausgeprägte Reiselust hinderte ihn nicht daran, den baulichen und landschaftlichen Reichtum in seiner nächsten Umgebung zu bewundern. Mit seinen Texten über die Mark Brandenburg wollte er ein Bewusstsein schaffen für Kultur und Geschichte vor der Haustür.

  • Das alte Schuhmacherhaus in Kochel am See wird Museum 25.03.2019 Fußabdrücke im Schusterhäusl Fußabdrücke im Schusterhäusl

    Fußabdrücke im Schusterhäusl

    Altes Handwerk in alten Wänden. Seit 1647 wurde in diesem Haus geschustert, der Besucher soll bald spannende Einblicke in das Leben seiner Bewohner erhalten. Erleben Sie schon jetzt erste Eindrücke durch eine Videoführung durchs Haus!

  • Instand gesetzt: Das Kopfgebäude der Dömitzer Brücke 23.05.2019 Von Zinnen gekrönt Von Zinnen gekrönt

    Von Zinnen gekrönt

    Die ehemalige Eisenbahnbrücke Dömitz ist spannendes Zeugnis der Eisenbahngeschichte und deutsch-deutscher Geschichte zugleich.

  • Spendenkampagne: Der Berliner Dom braucht Ihre Hilfe! 23.05.2019 Der Koloss schwächelt Der Koloss schwächelt

    Der Koloss schwächelt

    Berlins größte Kirche, 1894–1905 nach Plänen von Julius Raschdorff erbaut, muss saniert werden: Die Fassade ist akut gefährdet. Gemeinsam mit dem Berliner Dom hat die Deutsche Stiftung Denkmalschutz eine Spendenkampagne zur Fassadenrestaurierung gestartet.

  • Über die gelungene Instandsetzung einer großen Hofanlage 27.05.2019 Entschleunigung in Großropperhausen Entschleunigung in Großropperhausen

    Entschleunigung in Großropperhausen

    Sie befinden sich mitten auf dem Land, stecken voller Geschichte und Tradition, sind groß, wunderschön – und nicht leicht zu erhalten: Gutsanlagen. Im hessischen Großropperhausen ist es der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) gemeinsam mit dem Eigentümer, den Stiftern und den heutigen Pächtern gelungen.

 
 
 

Service

Meistgeklickt

Der Preis der Freiheit
Kulturgeschichte der Tankstelle

Die Liebe zur Geometrie
Vom Reiz der Planstädte 

Wie das Blau übers Meer kam
Vom Wert der Farbe

Kunst im Kunstwerk

Das Lehmbruck-Museum in Duisburg

Kein Land "wo die Zitronen blühen"

Zur Geschichte der Orangerien

Milchpilze  

Kioske der 50er-Jahre 

 
 

Der Preis der Freiheit
Kulturgeschichte der Tankstelle

1

Die Liebe zur Geometrie
Vom Reiz der Planstädte 

2

Wie das Blau übers Meer kam
Vom Wert der Farbe

3

Kunst im Kunstwerk

Das Lehmbruck-Museum in Duisburg

4

Kein Land "wo die Zitronen blühen"

Zur Geschichte der Orangerien

5

Milchpilze  

Kioske der 50er-Jahre 

6

Die beliebtesten Archiv-Artikel

Newsletter

Lassen Sie sich per E-Mail informieren, wenn eine neue Ausgabe von Monumente Online erscheint.

Spenden für Denkmale

Auch kleinste Beträge zählen!

 

© 2015 Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Monumente Online • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn