Monumente Online

Ausgabe: Oktober 2010

Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Schwerpunkt: Kulturelle Einflüsse auf Architektur und Kunst

Service Service

Nachrichten, Tipps & Termine

Buchtipps

  • Buchtipps

    Ein wahres Gartenreich

    In einem ganz anderen Licht erscheint das als Welterbe ausgezeichnete Gartenreich Dessau-Wörlitz, wenn sich ihm ein Pflanzenökologe sowie ein Biologe und Landschaftsforscher widmen. Hansjörg Küster und Ansgar Hoppe von der Universität Hannover führen uns mit ihrem neuen Buch in ihre Weltsicht ein: Landschaft ist nicht, was schon immer da war, sondern etwas, das geworden ist....

Funk und Fernsehen

21.09.2014 14:15

Auf den Spuren der Sammlung Liebermann. Ein Kunstkrimi

WDR Fernsehen
TV
Max Liebermann galt nicht nur als besessener "Malerfürst", er war auch ein leidenschaftlicher Kunstsammler. 254 Bilder gehörten zu seinem Besitz. Nach dem Krieg galten die Sammlung wie auch viele seiner eigenen Werke als verschollen, zerstört, vernichtet. Doch nach jahrelanger Suche fanden Provenienzforscher die Gemälde und Zeichnungen wieder: in staatlichen Museen, in Galerien, im Privatbesitz, bei Kunstauktionen.
Die Dokumentation "Auf den Spuren der Sammlung Liebermann" folgt den verlorenen Schätzen des Max Liebermann und erzählt damit einen verstörenden Kunstkrimi über die Kunstraub-Opfer, die Täter und das lange Schweigen der deutschen Öffentlichkeit.

Weiter Ausstrahlung: 3sat, 28. September 2014, 18.30 Uhr bis 19.00 Uhr



Termine

Köln

von 25.09.2014
bis 25.09.2014
18:00
Lesung: Eifel-Buch der MONUMENTE edition

das Autorenduos Dr. Angela Pfotenhauer und Elmar Lixenfeld. Der Vortrag kombiniert Texte aus dem Buch und Reiseanekdoten mit unterhaltsamen Fotosequenzen auf der Leinwand. Das musikalische Rahmenprogramm wird von dem Trierer Eifelsänger Achim Weinzen geboten.

Ort: Friedel-Haumann-Saal in der Hahnentorburg, Rudolfplatz 1, 50674 Köln. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen bei Dorothea Herz, shop@monumente.de Tel. 0228 9091 324.

Nachrichten

  • 01.08.2014

    16 Restauratoren im Handwerk

    Im Mai 2014 haben in Görlitz 16 Maler, Maurer, Tischler, Zimmerer und Steinmetze aus dem gesamten Bundesgebiet ihre Fortbildung zum geprüften Restaurator in ihrem Gewerk erfolgreich abgeschlossen. In dem sechsmonatigen Kurs des Görlitzer Fortbildungszentrums für Handwerk und Denkmalpflege e. V. - es war bereits der 20. seiner Art - erhielten sie nicht nur theoretisches Wissen über Techniken und Materialien, sondern konnten das Erlernte auch in den Werkstätten des Waidhauses sowie an einem Sanierungsprojekt in der Görlitzer Altstadt praktisch umsetzen. ...

Leserbriefe

01.06.2010 Monumente Online-Redaktion , Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Bonn

Rubrik Leserbriefe

Die Rubrik Leserbriefe ist seit Juni 2010 geschlossen. Kommentare unserer Leser finden Sie seither direkt unterhalb der betreffenden Artikel!

Ihre Monumente Online-Redaktion

Service zur Ausgabe
Funk und Fernsehen
  • Immer auf dem Laufenden

    Eine Auswahl von Sendeterminen der nächsten Wochen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Termine
  • Wo ist was los?

    Eine Auswahl von Ausstellungen, Tagungen und Seminaren finden Sie hier.

Nachrichten
  • Was gibt es Neues?

    Hier finden sie aktuelle Nachrichten rund um das Thema Denkmalschutz.

Leserbriefe
Deutsche Stiftung Denkmalschutz