Monumente Online

Ausgabe: Oktober 2010

Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Schwerpunkt: Kulturelle Einflüsse auf Architektur und Kunst

Service Service

Nachrichten, Tipps & Termine

Buchtipps

  • Buchtipps

    Ein wahres Gartenreich

    In einem ganz anderen Licht erscheint das als Welterbe ausgezeichnete Gartenreich Dessau-Wörlitz, wenn sich ihm ein Pflanzenökologe sowie ein Biologe und Landschaftsforscher widmen. Hansjörg Küster und Ansgar Hoppe von der Universität Hannover führen uns mit ihrem neuen Buch in ihre Weltsicht ein: Landschaft ist nicht, was schon immer da war, sondern etwas, das geworden ist....

Funk und Fernsehen

03.04.2015 13:45

Die Jahrtausendkathedrale - Der Mainzer Dom

3sat
TV
Nur einen einzigen Tag feierten Erzbischof Willigis und seine Dombauer im Jahr 1009 die Fertigstellung des Mainzer Doms, dann stand das nagelneue Gotteshaus in Flammen. In jahrzehntelanger Knochenarbeit hatten die Mainzer Stein auf Stein zu einer der imposantesten Kirchen ihrer Zeit geschichtet. Der Dom sollte aussehen wie die Peterskirche in Rom und eine Krönungskirche für die deutschen Könige werden. Der Wiederaufbau der Brandruine verschlang noch einmal gigantische Geldmittel. Es sollte nicht das letzte Feuer in der bewegten Geschichte des Mainzer Doms gewesen sein. Nur wenige Könige - unter ihnen der Staufer Friedrich II. - bekamen dort wirklich ihre Krone, doch der Dom verhalf Mainz zu einer eindrucksvollen Geschichte, in deren Verlauf die Stadt immer wieder zum Dreh- und Angelpunkt des Reichs wurde.

Termine

Frankfurt am Main

bis 05.04.2015
Ausstellung: Werner Krömeke

In ihrem Museum im Höchster Schloss zeigt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ausgewählte Werke des renommierten Hamburger Künstlers und Architekten Werner Krömeke.

Seit 1980 beschäftigt sich Krömeke bevorzugt mit zeitgenössischen Architekturen und Stadträumen. Konzentrieren sich seine frühen Werke noch bevorzugt auf die Interpretation aktueller internationaler Architekturikonen, so dehnt sich das Interesse des Künstlers seit einigen Jahren auf den städtischen Raum als Geschichts- und Erinnerungsspeicher aus. Seine Interventionen an historischen Gebäuden und Ensembles in Kassel, Frankfurt und Hamburg verstehen sich als Fenster in die Geschichte oder auch als Denkmalvermittlung.

Die Ausstellung ist Do bis So jeweils von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Ort: Altes Schloss Höchst, Höchster Schlossplatz 16, 65929 Frankfurt; Tel. 069 - 3400 78610; museum-hoechst@denkmalschutz.de. Der Eintritt ist frei.

Nachrichten

  • 01.04.2015

    Förderprojekte 2015

    Die Parkwege von Schloss Clemenswerth im niedersächsischen Sögel, die Kapelle von Süderholz-Klevenow in Mecklenburg-Vorpommern sowie die Ziegelei im brandenburgischen Glindow haben eines gemeinsam: In diesem Jahr werden sie mit Hilfe der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) restauriert. Sie gehören zu rund 380 Denkmalen, die im Februar in das Förderprogramm für 2015 aufgenommen wurden. Vorgestellt wurden die bedürftigen Objekte der ehrenamtlich tätigen Wissenschaftlichen Kommission, die sich aus Experten der Bereiche Denkmalschutz, Kunst und Architektur zusammensetzt. Im Laufe des Jahres kann sich die Zahl der Förderprojekte entsprechend der Einnahmen noch erhöhen. Außerdem hält die Deutsche Stiftung Denkmalschutz Mittel bereit, um Denkmale zu unterstützen, die unerwartet Hilfe benötigen.

    Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist stolz, dass sie für das kulturelle Erbe jährlich bis zu 22 Millionen Euro bereitstellen kann. Diese große Summe kommt auch dank Ihres Engagements, liebe Förderinnen und Förderer, zustande.

    Weitere Denkmale aus dem aktuellen Förderprogramm finden Sie auf unseren Internetseiten www.denkmalschutz.de/denkmale/aktuelle-projekte.html

    Julia Ricker

Leserbriefe

01.06.2010 Monumente Online-Redaktion , Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Bonn

Rubrik Leserbriefe

Die Rubrik Leserbriefe ist seit Juni 2010 geschlossen. Kommentare unserer Leser finden Sie seither direkt unterhalb der betreffenden Artikel!

Ihre Monumente Online-Redaktion

Service zur Ausgabe
Funk und Fernsehen
  • Immer auf dem Laufenden

    Eine Auswahl von Sendeterminen der nächsten Wochen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Termine
  • Wo ist was los?

    Eine Auswahl von Ausstellungen, Tagungen und Seminaren finden Sie hier.

Nachrichten
  • Was gibt es Neues?

    Hier finden sie aktuelle Nachrichten rund um das Thema Denkmalschutz.

Leserbriefe
Deutsche Stiftung Denkmalschutz