Monumente Online

Ausgabe: November 2005

Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Schwerpunkt: Altäre, Kanzeln, Andachtsbilder - Kostbarkeiten in Kirchen

Service Service

Service

Buchtipps

  • Buchtipps

    „Spuren der Ewigkeit“

    Wenn man von Kirchenschätzen hört, denkt man nicht unbedingt zuerst an die evangelischen Kirchen ganz im Nordosten Deutschlands. Doch haben sich auch in Vorpommern - in den großen Backsteinkirchen der Hansestädte ebenso wie in den kleinen Dorfkirchen - vielfältige kirchliche Ausstattungen erhalten. Dabei geht es weniger um Schätze aus kostbaren Materialien, sondern vielmehr um deren geistes- und kulturgeschichtlichen Wert....

Funk und Fernsehen

28.10.2014 14:15

Bilderbuch Deutschland. Rund um Bad Reichenhall

NDR FERNSEHEN
TV
Bad Reichenhall, die Kurstadt im Südosten Bayerns, verdankt ihren Ruhm dem Heiligen Rupertus. Er organisierte die Salzgewinnung und den Salzhandel am Ort. In der Alten Saline wir immer noch Salz gewonnen und sind Wasserräder, Solepumpen und bronzeglänzende Gerätschaften aus alter Zeit in Betrieb. Die Reichenhaller Altstadt kann mit Erinnerungen an Karl den Großen und Friedrich Barbarossa aufwarten, auch König Ludwig I. von Bayern ist hier eine historische "Lokalgröße". Die Filmautoren lassen die Zuschauer am Bad Reichenhaller Kurbetrieb teilhaben, zeigen das Heimatmuseum und unternehmen Wanderungen durch die schöne Voralpenlandschaft.

Termine

Bern (Schweiz)

von 24.10.2014
bis 25.10.2014
Tagung: Qualitätsmanagement am Denkmal: Turmbau zu Babel?

Die Fachtagung Weiterbildung/Formation continue 2014 stellt die Zusammenarbeit der Fachleute am Kulturgut und Fragen der Zuständigkeit und Qualitätssicherung ins Zentrum. Sie sucht nach erfolgreichen Methoden der Prozessorganisation und Zusammenarbeit, nach Kommunikationsmodellen um Divergenzen zu überwinden, ebenso wie nach der Beurteilung oder Messung dieser Ziele und der Ergebnisse. In Input-Referaten sollen Ansätze und Instrumente zum Umgang und zur Gestaltung komplexer Systeme vorgestellt werden. In Sessionen werden dann fachspezifische Instrumente erarbeitet, diskutiert und geübt.
Anmeldung erforderlich bis 1. Oktober 2014, www.nike-kulturerbe.ch/weiterbildung, info@nike-kulturerbe.ch, Teilnahmegebühr: CHF 200.-, Studierende CHF 100.-

Nachrichten

  • 01.10.2014

    denkmal-Messe in Leipzig

    Alle zwei Jahre lockt die europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung Fachbesucher, Bauherren und Interessierte nach Leipzig. In diesem Jahr findet die denkmal vom 6.-8.11.14 mit dem Themenschwerpunkt "Historische Fassaden - Stuck. Putz. Farbe." statt.

    Auch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) präsentiert auf der Messe wieder ihre Arbeit und steht als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand E 49 in Halle 2. Direkt nebenan informieren die Jugendbauhütten der DSD über das Freiwillige Soziale Jahr in der Denkmalpflege.

    Im Rahmen des umfangreichen Fachprogramms der Messe lädt die DSD Veranstalter des Tags des offenen Denkmals erstmals zu einem Erfahrungsaustausch ein. Das Gespräch mit Vertretern von Vereinen, Kommunen und Ländern sowie privaten Denkmaleigentümern soll der Qualitätssicherung und Weiterentwicklung dieses wichtigen Werbetages für den Denkmalschutz dienen (8.11.14, 10.45-13 Uhr, CCL, Saal 1).

    Denkmale als außerschulische Lernorte zu etablieren, ist das Ziel des DSD-Schulprogramms denkmal aktiv. Verschiedene Vermittlungsansätze wird die Projektleiterin Dr. Susanne Braun mit Lehrern, Schülern und Projektpartnern diskutieren (8.11.14, 10-10.30 Uhr, Halle 2, Bühnen-Areal Info-Forum Denkmalpflege).

    denkmal - Messe für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung, 6.-8.11.14, Messegelände, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Tel. 0341 678-0, www.denkmal-leipzig.de. Unter info@denkmalschutz.de können Sie Ihre Teilnahme anmelden und eine kostenlose Tageskarte anfordern.

    Bettina Vaupel

Leserbriefe

01.06.2010 Monumente Online-Redaktion , Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Bonn

Rubrik Leserbriefe

Die Rubrik Leserbriefe ist seit Juni 2010 geschlossen. Kommentare unserer Leser finden Sie seither direkt unterhalb der betreffenden Artikel!

Ihre Monumente Online-Redaktion

Service zur Ausgabe
Funk und Fernsehen
  • Immer auf dem Laufenden

    Eine Auswahl von Sendeterminen der nächsten Wochen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Termine
  • Wo ist was los?

    Eine Auswahl von Ausstellungen, Tagungen und Seminaren finden Sie hier.

Nachrichten
  • Was gibt es Neues?

    Hier finden sie aktuelle Nachrichten rund um das Thema Denkmalschutz.

Leserbriefe
Deutsche Stiftung Denkmalschutz